Lenhardt Sonderkonstruktionen

Kunst ist Leben – alles Leben ist Kunst

Die „Wehenden Fahnen“ des österreichischen Bundesamtsgebäudes, das Hexenmahnmal über der Mur, der „Weinende Stein“ vor dem Polizeipräsidium Wien, die „Büste von Johannes Paul II“ in Mariazell – sie alle tragen eine Handschrift, die Handwerkskunst von Heidenbauer Lenhardt Edelstahl.
Nicht ganz ohne Stolz können wir sagen, dass Kunstwerke aus unserem Haus in vielen Orten Österreichs anzutreffen sind.

Von Bilderhauern und bildenden Künstlern erdacht, von Heidenbauer Lenhardt Edelstahl mit einer besonderen Wertschätzung für die Kunst zu einem Meisterstück aus Edelstahl geformt.

Es bedarf nur einer Idee …

Wir sehen uns als Wegbegleiter im kreativen Prozess.
Oft sind Scribbles oder grobe Pappmodelle die Ausgangsbasis, manchmal nur Fragmente einer Idee.
Hier gilt es, die Inspiration zu unterstützen, bis ein interessantes, spannungsgeladenes Kunstwerk ausgereift ist. Von unseren Ingenieuren in einer CAD-Konstruktionszeichnung umgesetzt, nahe der Idee des Schöpfers.

Pappmodell Wehende FahnenPappmodell des Kunstwerks "Wehende Fahnen".

Damit die Umsetzung ganz im Sinne des Künstlers erfolgt, laden wir diesen zur Feinabstimmung in die Werkstatt ein, um bei den wesentlichen Produktionsprozessen bzw. Weichenstellungen anwesend zu sein. In diesem Realisierungsprozess, wo die kreativsten Handwerker von Heidenbauer Lenhardt Edelstahl zum Einsatz kommen, stehen sämtliche Techniken der Metallbearbeitung zur Verfügung.

Das Ergebnis ist eine Huldigung an Material, Oberfläche, Verarbeitung, technische Sonderlösungen und an die Wirkung der künstlerischen Ausdruckskraft.
Es bedarf nur einer Idee – wir formen daraus vollkommene Kunstobjekte.

Edelstahl Kunstwerk Wehende FahnenDie Wehenden Fahnen - das eindrucksvolle Kunstwerk nach Vollendung.